Die Stadtpolizei Bülach und die Kantonspolizei Zürich haben am späten Samstagabend (25.2.2017) in Embrach fünf junge Männer bei einem Einbruch in ein Schulhaus verhaftet. Dabei kam auch ein Polizeihund zum Einsatz. » mehr

Polizeihund Claus vom Ankenrütt stellt jugendliche Einbrecher in Schulhaus

publiziert am 01.03.2017


Fahrerflucht

Rollerfahrer fährt Frau auf Fussgängerstreifen an und flüchtet

Am Dienstagabend kam es in Olten auf einem Fussgängerstreifen zu einer Kollision zwischen einem Rollerfahrer und einer Fussgängerin. Sie wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.   » mehr

Rollerfahrer fährt Frau auf Fussgängerstreifen an und flüchtet

publiziert am 01.03.2017


In Herisau kollidierte am Mittwoch, 1. März 2017, ein Lastwagen mit einem Brückengerüst. Am Fahrzeug als auch am Gerüst entstand erheblicher Sachschaden – Personen wurden keine verletzt. » mehr

Lastwagen prallt in Brückengerüst

publiziert am 01.03.2017


Überbauung

Kanton will Grundstück in Schaffhausen verkaufen, um Wohnraum zu schaffen

Der Regierungsrat plant den Verkauf eines grossen Grundstücks im Geissberg-Quartier unterhalb des ehemaligen Pflegezentrums in Schaffhausen. Das Grundstück befindet sich in der Wohnzone W2 und ist 4´177 m2 gross. » mehr

Kanton will Grundstück in Schaffhausen verkaufen, um Wohnraum zu schaffen

publiziert am 01.03.2017


Aufruf

Leiche aus dem Brienzersee gibt der Polizei Rätsel auf

Im Dezember 2014 wurde am Brienzerseeufer bei Brienz ein lebloser weiblicher Körper aufgefunden. Die Person war bereits mehrere Jahrzehnte zuvor verstorben und ins Wasser geraten. Trotz umfangreicher Ermittlungen konnte die Identität bislang nicht geklärt werden. » mehr

Leiche aus dem Brienzersee gibt der Polizei Rätsel auf

publiziert am 01.03.2017


Am Dienstag (28.02.2017) kam es in einer Werkstatt an der Feldlistrasse zu einem Arbeitsunfall. Dabei verletzte sich ein Arbeiter am Daumen. Der Mann musste operiert werden. » mehr

Arbeiter gerät mit Daumen in Spindel

publiziert am 01.03.2017


Am Dienstagabend (28.02.2017), kurz vor Mitternacht, stellte eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen ein führerloses Auto beim Bahnübergang Staad auf den Bahngleisen fest. » mehr

Stark alkoholisierter Lenker bleibt auf Bahngeleise stecken

publiziert am 01.03.2017


Unfall

75-Jährige wird von Lastwagen angefahren und getötet

Am Mittwoch (01.03.2017), um 09:20 Uhr, ist auf der St.Gallerstrasse ein Lastwagen mit einer Fussgängerin kollidiert. Die 75-jährige Fussgängerin wurde bei der Kollision so stark verletzt, dass sie noch auf der Unfallstelle verstarb.   » mehr

75-Jährige wird von Lastwagen angefahren und getötet

publiziert am 01.03.2017


Weil er am Steuer abgelenkt war, verursachte ein Lastwagenchauffeur am Dienstagnachmittag in Neunforn einen Selbstunfall.   » mehr

Chauffeur schaut aufs Navi und kommt deshalb von der Strasse ab

publiziert am 01.03.2017


Konflikte verhindert

Luzerner Polizei zieht positive Fasnachtsbillanz

Die Luzerner Polizei für die Fasnacht 2017 eine positive Bilanz. Mit uniformierten und zivilen Einsatzkräften war die Luzerner Polizei an allen Fasnachtstagen stark präsent und konnte somit Konflikte umgehend vor Ort verhindern. » mehr

Luzerner Polizei zieht positive Fasnachtsbillanz

publiziert am 01.03.2017


Unfall

Auffahrkollision wegen zu geringem Abstand auf der J15

Am Dienstagmittag (28.02.2017) ereignete sich auf der J15 kurz vor dem Rastplatz Moos eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Dabei wurde eine Person verletzt. » mehr

Auffahrkollision wegen zu geringem Abstand auf der J15

publiziert am 01.03.2017


Unfall

Lenkerin überholt parkierten Sattelschlepper und verursacht Frontalkollision

Am Dienstag zur Mittagszeit (28.02.2017) ereignete sich in der Stadt Schaffhausen eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen. Verletzt wurde niemand. » mehr

Lenkerin überholt parkierten Sattelschlepper und verursacht Frontalkollision

publiziert am 01.03.2017


Statistik

78 000 Personen mussten 2016 ihren Führerausweis abgeben

Knapp 78‘000 Personen mussten letztes Jahr in der Schweiz ihren Führerausweis abgeben, etwas weniger als im Vorjahr. Die Hauptgründe für einen Ausweisentzug waren wie in den Jahren zuvor überhöhte Geschwindigkeit und Fahren im angetrunkenen Zustand. » mehr

78 000 Personen mussten 2016 ihren Führerausweis abgeben

publiziert am 28.02.2017


Am Dienstag, 28. Februar 2017, rutschte in Speicher eine Autofahrerin mit ihrem Auto über die Strassenböschung. Das Auto überschlug sich. Die Lenkerin blieb unverletzt. » mehr

Auto überschlägt sich an Böschung, Lenkerin unverletzt

publiziert am 28.02.2017


Fahndung

Kantonspolizei bitten um Bilder von den Ausschreitungen vom vergangenen Wochenende

Die Kantonspolizei Bern führt zu den Ereignissen, welche im Nachgang zur Räumung der besetzten Liegenschaft an der Effingerstrasse in Bern stattgefunden haben, umfangreiche Ermittlungen durch. Jetzt bittet sie die Bevölkerung um Bildmaterial » mehr

Kantonspolizei bitten um Bilder von den Ausschreitungen vom vergangenen Wochenende

publiziert am 28.02.2017


Am Dienstagmorgen, den 28. Februar 2017, um 06:28 Uhr, kam es im Reinachertunnel, in Fahrtrichtung Basel, auf der linken Fahrspur zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Drei Personen wurden verletzt. » mehr

Drei Verletzte nach Auffahrkollision in Tunnel

publiziert am 28.02.2017


Heute Morgen überholte ein Autofahrer ein anderes Fahrzeug. Nach dem Überholmanöver geriet er aufgrund der rutschigen Strasse auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem korrekt entgegenkommenden Seat kollidierte. » mehr

Audi-Fahrer verliert nach Überholmanöver die Kontrolle über sein Auto und rammt einen entgegenkommenden Seat

publiziert am 28.02.2017


Heute Morgen verlor eine Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug aufgrund der prekären Strassenverhältnisse. Sie schlitterte von der Strasse und blieb auf der Seite in einem Bachbett liegen. Es wurde niemand verletzt. » mehr

Renault gerät ins Rutschen, durchbricht Zaun und landet im Bachbett

publiziert am 28.02.2017


Auto beschlagnahmt

Raser bretterte mit 200 km/h über die A6

Am Montagvormittag hat die Kantonspolizei Bern auf der A6 bei Rapperswil einen Raser festgestellt, der 80 km/h zu schnell unterwegs war. Der Mann wird sich vor der Justiz verantworten müssen. » mehr

Raser bretterte mit 200 km/h über die A6

publiziert am 28.02.2017


Am frühen Montagabend, den 27. Februar 2017, kurz nach 17:00 Uhr, wurde auf dem Fussgängerstreifen der Sissacherstrasse (Höhe Migros) in Gelterkinden BL ein Mann von einem Personenwagen angefahren und mittelschwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

68-Jähriger auf Fussgängerstreifen angefahren und verletzt

publiziert am 28.02.2017


Werbung